Es ist immer eine gute Idee, Ihre Videotreiber aktuell zu halten. Probleme können jedoch auftreten, wenn Sie einfach Ihre alten Treiberdateien mit den neuen überschreiben. Obwohl bequem, empfehlen wir immer eine saubere Treiberinstallation durchzuführen. In einigen Treiberpaketen können Sie eine optionale, saubere Installation auswählen.

 

Wenn Sie Probleme beim Deinstallieren oder bei der Installation Ihrer Grafiktreiber haben, ist das Display Driver Uninstaller (DDU) ein ausgezeichnetes Tool:

 

http://www.guru3d.com/files-detalles/display-driver-uninstaller-download.html

 

Stellen Sie sicher, dass die anderen Hardwarekomponenten Ihres PCs aktuell sind, einschließlich des Motherboard-BIOS, der Audiotreiber und aller erforderlichen und empfohlenen Windows-Updates.